„Fun4all“: Fünf Jahre Spaß ohne Barrieren

Am 31. Jänner fand zum 5. Mal das Integrative Gschnas „fun4all“ statt. Der Gedanke hinter dieser Veranstaltung ist, dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam, ausgelassen feiern und neue Kontakte knüpfen können.

Das Ziel der beiden Organisatorinnen Michaela Böhm und Maria Breindl, ist es Barrieren abzubauen, der Ausgrenzung entgegenzuwirken und mehr Verständnis für einander zu entwickeln.

Musikalisch wurde diese Veranstaltung durch unsere Trommelgruppe unterstützt, die von Dixi Dissauer geleitet wird. Auch bei der Dekoration und bei der Durchführung des Events halfen einige KlientInnen. Wie zum Beispiel Patrick, der sich um den Eintritt und die Vergabe der Gutscheine für gratis Getränke kümmerte.

Es war für alle ein gelungener Abend, an dem viel gelacht und ausgelassen getanzt wurde.

Wir möchten uns  hiermit herzlich bei den Organisatoren für diese tolle Veranstaltung bedanken!